Kirche für Sie und Dich

Treffen, Begegnungen, Gottesdienste und Feste sind gerade und auf unabsehbare Zeit nicht möglich. Was uns als Kirche, als Gemeinde, als Christen überhaupt ausmacht ist weggebrochen. Natürlich können wir telefonieren, per Whatsapp oder Skype uns auch sehen und miteinander reden. Und natürlich kann jede*r für sich beten. Was gibt es darüber hinaus im Internet noch für Angebote?

Auf der Seite der Diözese wird der Gottesdienst im Rottenburger Dom übertragen. Dort gibt es auch Impulse zum persönlichen Gebet und Links zu anderen Übertragungen (u.a. aus Taizé).

Ideen und Impulse für Kinder, Jugendliche und Familien gibt es hier. Familien und Paare erhalten dort Anregungen für die Gestaltung der Osterzeit, u.a. auch
Impulse für Sofagottesdienste und andere Ideen für spirituelle Erlebnisse in der Familie. Die Seite wird laufend ergänzt, 

 

Wer die freie Zeit zuhause am Computer nutzen möchte, um sich theologisch-geistlich weiterzubilden, kann es hier versuchen, u.a. mit einem allgemein verständlichen Vortrag "Der Prozess - warum ist Jesus gestorben?".