Multireligiöse Gebetsfeier im SWR-Fernsehen

In der SWR-Mediathek ist die Sendung noch abzurufen.

Bild: Peter Weidemann, in: Pfarrbriefservice.de

Das SWR-Fernsehen zeigte am 24. Mai live eine gemeinsame Gebetsfeier von Christen, Muslimen, Juden und Jesiden. Zum Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan wurde aus der Pforzheimer Thomaskirche gesendet. Im Zentrum der vom örtlichen «Rat der Religionen» organisierten Gebetsfeier standen die Themen Solidarität und Nächstenliebe.

Die 45-minütige Feier war mit Glaubenstexten, Gebeten, Segensgrüßen und Musik gestaltet. Wegen der Corona-Auflagen waren vor Ort keine Besucher zugelassen. Die multireligiöse Feier ist noch in der ARD Mediathek unter www.ardmediathek.de/swr/search/gottesdienst zu sehen.