Nebenberufliche/r Kirchenpfleger/in (m/w/d) in Illingen gesucht

Die Kath. Kirchengemeinde Illingen sucht zum 01.Januar 2020 oder zu einem späteren Zeitpunkt eine/n nebenberufliche/n Kirchenpfleger/in (m/w/d).

Der/ Die Kirchenpfleger/in unterstützt den Pfarrer, den Kirchengemeinderat beziehungsweise den Verwaltungsausschuss bei der Wahrnehmung der örtlichen Verwaltung. Er/Sie ist für die ordnungsgemäße Ausführung der Verwaltung des örtlichen Kirchenvermögens verantwortlich und an rechtmäßige Weisungen und Beschlüsse des Kirchengemeinderates gebunden. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Unterstützung bei der Gremienarbeit, die Vorbereitung und Überwachung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen an kirchlichen Gebäuden und die Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchenpflege Mühlacker.

Wir erwarten von Ihnen Flexibilität, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft. Sie sind belastbar, zuverlässig und verfügen über Organisations- und Verwaltungsgeschick. Sie zeigen Interesse für die Aufgaben der Katholischen Kirche und bejahen die Eigenart des kirchlichen Dienstes.

Der/die Kirchenpfleger/in ist kraft Amtes Mitglied des Kirchengemeinderates mit beratender Stimme. Unterstützung erhält der/ die Kirchenpfleger/in durch die Katholische Kirchenpflege Mühlacker.

Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach der Kirchengemeinde- und Kirchenpflegerbesoldungsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 8 Wochenstunden, die auch Abendtermine einschließt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.12.2019 an die Kath. Kirchenpflege Mühlacker, Bismarckstr. 17,

75417 Mühlacker, KathKirchenpflege.Muehlacker(at)drs.de. Detaillierte Auskünfte erhalten Sie von Herrn Steimle, Tel.-Nr.: 07041/953112.