Roman Fröhlich stellt sich vor

Roman Fröhlich (Pressefoto Ulmer/DRS)

Ich heiße Roman Fröhlich, bin 30 Jahre alt und komme aus Mönsheim. Am 11. Juli 2020 werde ich durch die Handauflegung unseres Bischofs Dr. Gebhard Fürst zum Priester geweiht. Die Feier wird leider wegen den Corona-Verordnungen kleiner ausfallen müssen als bisher geplant. Trotzdem möchte ich in dieser ungewöhnlichen Zeit mit Ihnen verbunden sein. Daher wird es die Möglichkeit geben, die Weihe live auf der Website der Diözese www.drs.de mit zu verfolgen und mit zu feiern. Die Priesterweihe wird am Samstag, dem 11. Juli 2020 um 9.30 Uhr im Dom St. Martin zu Rottenburg gefeiert.

Die Primiz, das ist die erste Messe, der ich vorstehen werde, wird der Tradition nach in der Heimat des neugeweihten Priesters gefeiert. Meine Primiz wird am Sonntag, dem 19. Juli 2020 um 10 Uhr in der katholischen Kirche Heilig Kreuz in Wiernsheim gefeiert. Hierzu möchte ich Sie herzlich einladen. Eine Teilnahme an der Primiz ist aufgrund der Corona-Verordnungen leider nur nach einer vorherigen Anmeldung im Pfarrbüro möglich (07044/5956). Aber auch in diesem Fall wird es wieder die Möglichkeit geben, die Messe live im Internet auf dem YouTube-Kanal „Heilig Geist Heimsheim und Heilig Kreuz Wiernsheim“ mit zu verfolgen und mit zu feiern. Nach der Primiz lade ich Sie dann herzlich zu einem Stehempfang im Gemeindehaus ein.

Ungeachtet der aktuellen Situation freue ich mich darauf, meinen Dienst als Priester beginnen zu dürfen. Ich bedanke mich bei Ihnen, dass Sie mich auf meinem Berufungsweg begleitet und für mich gebetet haben.

Alles Gute und Gottes Segen
Roman Fröhlich