"Sommer in Schöntal"

Die traditionelle Sommerwoche im Bildungshaus Kloster Schöntal für ältere Menschen wird in diesem Jahr trotz der Corona-Krise ausgeschrieben. Es gibt einige Einschränkungen, was den Tagesablauf in Schöntal angeht, die aber hoffentlich nicht die Freude an der Freizeit allzusehr trüben werden. Wir laden dazu ein!

"Bäume - Kraft- und Energiespender" lautet das Motto in diesem Jahr. Gudrun Reger und Sigrid Gron werden die Woche in bewährter Weise gestalten und die Gruppe anleiten. Sie schreiben dazu:

"Jeder, der durch den Wald läuft spürt die Kraft und Energie, die von Bäumen ausgeht. Die Umgebung des Klosters Schöntal bietet mit seinen Wäldern und den verschiedenen Bäumen die Voraussetzung, um sich zu finden. Hier können wir Kraft tanken und Gemeinschaft erleben.

Das "LimA-Konzept" (Lebensqualität im Alter) - ein neuer Ansatz in der Bildungsarbeit, bietet dafür den Rahmen. Miteinander wollen wir das Thema betrachten und erleben in Gesprächen mit Tanzen, Singen und Feiern."

Ein Bus aus dem Dekanat Mühlacker bringt die Teilnehmer*innen nach Schöntal und wieder zurück. Abholung zuhause ist nach Absprache möglich!

Das Faltblatt mit allen weiteren Informationen senden wir gerne per Post zu. Es ist auch hier zu finden.