Projektabschluss "Hilfe für Erbil"

100.000 € für Menschen im Irak!

event.title

Wir haben es geschafft! Mit der Summe von 100.000 €, die in den vergangenen zwei Jahren gesammelt wurden im Dekanat und in unseren Gemeinden - nicht zu vergessen mit den vielen großzügigen Spenden, die wir erhalten haben - sind 80 Wohnungen im Mc Givney-Areal im nordirakischen Erbil mit funktionierenden Küchen ausgestattet worden. Mit großer Freude können wir das Projekt nun abschließen. Das werden wir tun mit einem Vespergottesdienst am 16.02. mit Domkapitular Heinz-Detlef Stäps aus Rottenburg, mit Gästen aus der chaldäischen Gemeinde Stuttgart-Pforzheim und ökumenischen Gästen. Im Anschluss wird es im Saal einen Rückblick auf das Projekt, einen Eindruck von den Ergebnissen und bei orientalischem Essen viel Möglichkeit zum Feiern geben. Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde - besonders an alle, die durch ihr Engagement dieses Projekt erst möglich gemacht haben.